Schilderwald

zurück

Am 20.05.2016 versammelte sich eine riesige Menschenmenge vor bunten Schildern zu einer Kunstpremiere im Römerpark. Die Kinder aus nahezu allen Kitas und Schulen der Gemeinde gestalteten insgesamt 192 zauberhaft bunte Schilder, die sich auf 12, mit Rindenmulch abgetrennte Kunstinseln, mit eigenem Motto verteilen.

Auch die Kinder unserer Einrichtung arbeiteten wochenlang an diesem Projekt und erstellten Kunstwerke zum Thema: Was ist los im Johanneskindergarten? Welche Angebote haben wir, wie sieht es hier aus, was mache ich gerne in meiner Kita und wer gehört alles dazu – all das haben die Kinder sehr kreativ umgesetzt. Sowohl der Elternrat als auch das Personal gestalteten ein eigenes Schild.